Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

DiaLife - zusammen leben mit Diabetes

Trainer-Seminar zum VDBD-Schulungsprogramm für Angehörige von Menschen mit Diabetes mellitus

Termine

Beschreibung/Ziele

Die Patientenschulung ist ein wesentlicher Bestandteil der Diabetestherapie. Entsprechend ist die Anwendung von strukturierten Schulungs- und Behandlungsprogrammen in der Behandlung von Menschen mit Diabetes verankert und in den evidenzbasierten Nationalen Versorgungsleitlinien zur Therapie des Diabetes mellitus gefordert. Alleinige Zielgruppe aller zugelassenen Schulungsprogramme ist der direkt Betroffene. Familienangehörige sind in den Schulungsprogrammen bestenfalls als Begleiter für Menschen mit Diabetes mellitus vorgesehen. Die physische, finanzielle und emotionale Belastung durch die Diabeteserkrankung wird jedoch auch von den Angehörigen getragen und nicht nur vom Betroffenen selbst. Unterstützung durch das soziale Umfeld gilt als eine wichtige Ressource im Umgang mit der Erkrankung.
Vor diesem Hintergrund hat der VDBD ein Schulungsprogramm für Angehörige von Menschen mit Diabetes mellitus entwickelt. Die Inhalte der einzelnen Module wurden im Rahmen einer qualitativen und quantitativen Bedarfsanalyse mit Angehörigen von Diabetespatienten ermittelt. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer/innen zur Durchführung der Schulung von Angehörigen mit dem Schulungsprogramm des VDBD zu befähigen.

Inhalt

Das Seminar setzt sich intensiv mit dem Curriculum des Schulungsprogramms für Angehörige von Menschen mit Diabetes auseinander. Die Inhalte der einzelnen Module werden ebenso thematisiert  wie die zugrunde liegenden didaktischen Ansätze und die innerhalb des Schulungsprogramms verwendeten Materialien. Der Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit dem Curriculum, so dass die Teilnehmer/innen des Seminars befähigt werden, das Schulungsprogramm eigenständig durchzuführen und es in ihrem Wirkungskreis für die entsprechende Zielgruppe anzubieten. Nach Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer/innen ein Trainer-Zertifikat.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Diabetesberater/innen DDG.

Voraussetzungen/Hinweise

  • Teilnehmer/innen sollten ein Weiterbildung zum/r Diabetesberater/in abgeschlossen haben und über Schulungserfahrung verfügen.
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt.
  • Der Besuch des Trainer-Seminars berechtigt Sie dazu, das Programm DiaLife – zusammen leben mit Diabetes zu schulen. Es ist erhältlich im Online-Shop des Kirchheim-Verlags. Hier können Sie das Programm erwerben: zum Online-Shop.

Teilnahmegebühr

Intercity Hotel Hamburg Hauptbahnhof                                                                                      
 Glockengießerwall 14/15
20095 Hamburg

Anfahrt

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Marie Bernard
Lars Hecht, M.Sc.

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 09:00 - 16:00 Uhr

Zertifizierungsnummer:
ZNR20174205

Zertifizierungspunkte: 10

Seminarübersicht