Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Verhandlungstraining für Diabetesberater/innen und Diabetesassistenten/innen

Termine

Beschreibung/Ziele 

Nette Menschen trauen sich oft nicht, ihre Intressen wirklich zu vertreten.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen erfolgreichen Verhandelns auf der Basis eines konstruktiven und friedvollen Miteinanders. So kann der größtmögliche beiderseitige Nutzen gefunden und gleichzeitg eine gute persönliche Beziehung gewahrt werden.

Das nützt Ihnen nicht nur im Umgang mit Ärzten, Patienten, Betreuern sondern in nahezu jeder Lebenslage. Gutes Verhandeln kann man lernen.

Rechtsanwältin und Mediatorin Ute Coulmann, Dozentin für Gesundheitsfachberufe zeigt Ihnen die grundlegenden Strategien für erfolgreiche Gespräche. 

Inhalt/Schwerpunkte

  • Verhandlungskonzepte
  • Menschen und ihre Interessen
  • Sachfragen statt Positionen
  • Ergebnisse zum beiderseitige Nutzen finden
  • Umgang mit faulen Tricks und Spielverderbern
  • Frauenfallen
  • Umgang mit Druck
  • Übungen und Praxistipps

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Diabetesberater/innen und Diabetesassistenten/innen mit und ohne Berufserfahrung.

Hinweis

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

Berliner Stadtmission
Jugendgästehaus Hauptbahnhof
Seydlitzstraße 20
10557 Berlin

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Ute Coulmann

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 10:00 -17:00 Uhr

Zertifizierungsnummer:
ZNR20185339

Zertifizierungspunkte: 10

Seminarübersicht