Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Soziale Unterstützung und Diabetes mellitus

Eine gute soziale Unterstützung wird in der Gesundheitspsychologie als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Diabetesbehandlung gesehen. Angehörigen von Menschen mit Diabetes mellitus kommt daher für das Selbstmanagement der Betroffenen eine wichtige Rolle zu, die sich jedoch in der bisherigen Schulungspraxis kaum widerspiegelt – und das obwohl Angehörige und Betroffene von einer spezifischen Angehörigenschulung profitieren könnten.

Diese Fortbildung erörtert wichtige Aspekte sozialer Unterstützung und deren Wirkung für die Gesundheit und das Selbstmanagement von Menschen mit Diabetes mellitus. Darüber hinaus wird das erste Schulungsprogramm für Angehörige von erwachsenen Menschen mit Diabetes mellitus thematisiert sowie Kommunikationsstrategien, die für eine soziale Unterstützung entscheidend sind.

Teilnahme

Um an dieser Fortbildung teilzunehmen, klicken Sie auf den grünen Button.

  • Frist: vom 31.05.2021 bis zum 31.05.2022
  • VDBD-Mitglieder: 0,00 €
  • Nicht-Mitglieder: 20,00 €

Zeitumfang:
20 Minuten / 15 Fragen

Zertifizierungsnummer:
ZNR20210351

Zertifizierungspunkte: max. 3