Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Video-Fortbildung aus der Reihe Ernährung und Diabetes - Teil 1

Der „Corona-Rettungsring“

... oder warum die Beratungs-Basics für Menschen mit Diabetes jetzt umso wichtiger sind!

Die COVID-19-Pandemie hat uns in einer Welt gefangen gehalten, wie wir sie zuvor noch nicht erlebt haben. Die Infektionsschutzmaßnahmen haben unser aller Alltag und Verhalten beeinflusst und die ungewohnte und belastende Ausnahmesituation hat in vielen Fällen zu Störungen im Ess- und Bewegungsverhalten geführt. So haben Datenerhebungen gezeigt, dass eine durchschnittliche Gewichtszunahme von 1-4 Kilogramm stattgefunden hat und 52 Prozent der Befragten sich seit Beginn der Pandemie weniger als vorher bewegen.

Menschen mit Übergewicht und weiteren Erkrankungen haben sowohl ein erhöhtes Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion als auch für einen schwerwiegenderen Verlauf. Umso wichtiger sind nach Ansicht von Susanne Müller, Diplom Oecotrophologin und Diabetesberaterin DDG, deutlich „strengere“ bzw. präzisere Maßnahmen zur Ernährungsumstellung. „Zurück zu den Basics ohne Wenn und Aber“ lautet ihre Empfehlung.

Erfahren Sie im ersten Teil unserer Video-Fortbildungsreihe zum Thema „Ernährung und Diabetes“, worauf es in Pandemiezeiten im Detail ankommt.

Mit dem abschließenden Multiple-Choice-Test können Sie bei erfolgreichem Abschluss 3 Fortbildungspunkte sammeln (mindestens 70 % richtige Antworten).

Teilnahme

Um an dieser Fortbildung teilzunehmen, klicken Sie auf den grünen Button.

  • Frist: vom 04.10.2021 bis zum 30.04.2022
  • VDBD-Mitglieder: 20,00 €
  • Nicht-Mitglieder: 40,00 €

Zeitumfang:
20 Minuten / 10 Fragen

Zertifizierungsnummer:
ZNR20210486

Zertifizierungspunkte: max. 3