Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Diabetes und Niere I

Grundkurs

Termine

Beschreibung/Ziele

Das Seminar befasst sich mit den Schwerpunkten der Beratung und Schulungen zum Thema Folgeerkrankungen der Niere, diese  inhaltlich weiterzuentwickeln und zu festigen. In zwei Workshops werden aktuelle Fallbeispiele dargestellt. Die diabetische Nephropathie ist eine der häufigsten zur Dialysepflicht führenden Erkrankungen der westlichen Welt. Galten noch vor zwei Jahrzehnten besonders Menschen mit Typ-1-Diabetes mellitus als besonders gefährdet, so sind es heute zahlenmäßig häufiger Menschen mit Typ-2-Diabetes mellitus , die aufgrund ihrer vaskulären Beeinträchtigungen von der terminalen Niereninsuffizienz betroffen sind. Neben dem Diabetes spielen auch andere Risikofaktoren, wie Hyperlipidämie und Hypertonie, Hyperurikämie  eine entscheidende Rolle.

Inhalt

Das Seminar beschäftigt sich u. a. mit folgenden Fragen:

  • Welche Veränderungen im Therapiemanagement (OAD, Insulin) ergeben sich bei Menschen mit Diabetes und eingeschränkter Nierenfunktion?
  • Welche Ernährung ist realistisch bei diabetischer Nephropathie?
  • Möglichkeiten und Grenzen der kochsalzarmen Ernährung, Fructose in der Ernährung und Auswirkungen auf den Stoffwechsel bei Betroffenen mit Nephropahtie
  • Was sind die Voraussetzungen für eine Transplantation?

Herzstück der Veranstaltung ist die geführte Visite auf der  Dialysestation sowie ein Interview mit einem erfahrenen Peritonealdialyse-Patienten.

Zielgruppe

Diabetesberater/-innen und Diabetesassistenten/-innen, die ihr Wissen über Folgeerkrankungen der Nieren erweitern möchten.

Teilnahmegebühr

KfH-Nierenzentrum am Klinikum "St.Georg"
Haus 54
Delitzscher Straße 141
04129 Leipzig

Anfahrt und Lageplan

Autofahrer nutzen bitte das Parkhaus auf dem Klinikumsgelände.

Folgeseminar

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Ruth Kauer
Dr. med Bertil Oser

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 09:00 - 18:00 Uhr

Zertifizierungsnummer:
V20170007

Zertifizierungspunkte: 11

Seminarübersicht