Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Diabetes und Niere

Grundkurs

Termine

20.06.2020 | Würzburg

Freie Plätze

Beschreibung/Ziele

Das Seminar ist für Diabetesberater/innen und Diabetesassistenten/innen gedacht, die ihr Wissen über Erkrankungen der Niere bei Menschen mit Diabetes, deren Vermeidung oder deren Behandlung vertiefen möchten. Praktisch hilfreiche Leitlinien aus Diabetologie und diabetologisch relevanter Nephrologie werden ebenso diskutiert wie die aktuellen Studienergebnisse.
 
Ein Schwerpunkt wird  insbesondere auf der Behandlung fortgeschrittener Niereninsuffizienz liegen, insbesondere der  Nierenersatztherapien mittels Dialyse und Transplantation. Dies begründet den Veranstaltungsort mitten in einem Nierenzentrum und erlaubt auch das Gespräch mit Betroffenen.  

Ziel des Seminars ist es, Schulungen zum Thema Folgeerkrankungen der Niere inhaltlich weiterzuentwickeln und Einzelberatungen mit Betroffenen authentischer zu machen.

Inhalt

Das aktuelle Verständnis diabetischer Nierenkrankheit wird praktisch relevant vorgestellt.

  • Was läuft anders in puncto Blut- und Gewebezuckermessungen bei nierenkranken Diabetespatienten mit oralen Antidiabetika und Insulin?
  • Warum besteht eine mehrfach häufigere Hypoglykämiegefahr ohne die typischen Symptome?
  • Welche Ernährung bei diabetisch Nierenkranken ist empfohlen und welche ist realistisch?
  • BE und Kalorien, eingeschränkte Natrium-, Kalium-, Phosphat- und Trinkmenge – wie soll das praktisch gehen?
  • Wie mit der Situation umgehen? Motivation, Begleitung, Selbsthilfe
  • Vernetzung von Diabetologie und Nephrologie
  • Warum Diabetespatienten - wenn eine Dialyse notwendig wird - ein Heimdialyseverfahren wählen sollten und ob das für den einzelnen Betroffenen machbar ist
  • Wie kann geholfen werden, wenn Patienten keine Blutwäsche (mehr) wollen?
  • Was sind die Voraussetzungen für eine Transplantation der Niere oder gar einer kombinierten Pankreas-Nierentransplantation?

Herzstücke der Veranstaltung sind die geführte Visite während der laufenden Dialyse und ein Interview mit einem erfahrenen Peritonealdialyse-Patienten.

Zielgruppe

Diabetesberater/-innen und Diabetesassistenten/-innen

Teilnahmegebühr

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V.
Gemeinnützige Körperschaft
KfH Nierenzentrum
Hans-Brandmann-Weg 1
97080 Würzburg

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Ruth Kauer
Dr. med. Bertil Oser

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 08:30 - 17:00 Uhr

Zertifizierungsnummer:
ZNR20190836

Zertifizierungspunkte: 10

Seminarübersicht