Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

Hilfe - die Looper kommen!

Was ist bei der Betreuung von Menschen mit Hybrid Closed Loop-Systemen zu beachten?

Termine

21.11.2020 | Stuttgart

Freie Plätze

Beschreibung/Ziele

Die Hybrid Closed Loop-Systeme und die Anzahl unserer Patienten, die ein solches System nutzen, werden in den nächsten Monaten und Jahren vermutlich deutlich zunehmen. In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Systeme (DIY und kommerzielle Angebote) und ihre jeweiligen Besonderheiten vorgestellt.
Welche Voraussetzungen sollten die Nutzer eines solchen Systems mitbringen, welche Schulungsinhalte müssen hier ggf. intensiv wiederholt, modifiziert und angepasst werden? Ziel des Seminars ist es, gemeinsam eine Bedarfsanalyse für die Betreuung von Patienten mit einem Hybrid Closed Loop-System zu entwickeln und Tools zu erarbeiten, wie wir diese Patienten langfristig gut und sicher begleiten können.

Inhalt/Schwerpunkte

Das Seminar setzt sich mit den folgenden Themen auseinander:

  • Was sind Hybrid Closed Loop-Systeme? Aus welchen Komponenten bestehen sie? Welche gibt es? Wie unterscheiden sich die einzelnen Systeme (DIY und kommerzielle Anbieter)?
  • Welche Voraussetzungen sollten angehende Nutzer eines Hybrid Closed Loop-Systems mitbringen? Welche Schulungsinhalte sind besonders wichtig?
  • Wie kann ich den angehenden Nutzer auf ein Hybrid Closed Loop-System vorbereiten und weiterführend begleiten? Bedarfsanalyse von Inhalten für Patienten, die ein Hybrid Closed Loop-System nutzen wollen oder schon aktuell im Gebrauch haben.

Zielgruppe

Die teilnehmenden Diabetesberater/innen sollten über grundlegende Kenntnisse im Rahmen der Diabetestechnologie verfügen (INPUT/Spectrum Schulung) und in ihrem Berufsalltag regelmäßig Patienten mit Typ 1 Diabetes betreuen, schulen und begleiten.

Voraussetzungen/Hinweise

  • Für die Teilnahme an der Online-Version des Seminars benötigen Sie einen Desktop-PC oder Laptop, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon (eingebaut oder extern), ein Headset ist empfehlenswert, einen stabilen Internetzugang (empfohlene Übertragungsrate mind. 16 Mbit), einen ungestörten Arbeitsplatz ohne Zugang für Dritte (Datenschutz) sowie das Einverständnis zur Nutzung der eigenen E-Mail-Adresse zwecks Kommunikation.
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 24 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

Das Seminar wird unterstützt von der DIASHOP GmbH.

Online-Seminar


VCH Hotel Wartburg Stuttgart
Lange Str. 49
70174 Stuttgart

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Ulrike Thurm

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 09:00 - 16:30 Uhr

Zertifizierungsnummer:
ZNR20200128

Zertifizierungspunkte: 10

Seminarübersicht