Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

VDBD Zertifizierter Insulinpumpen-Trainer - Modul I (20)

Basisseminar

Termine

18.07.2020 | Online-Seminar

Freie Plätze

Sponsoren Plätze

Beschreibung/Ziele

Die Seminare zum VDBD Zertifizierten Insulinpumpen-Trainer sind gegliedert in Modul I und Modul II. Ziel des Basisseminars ist die Vermittlung von Wissen rund um die Insulinpumpentherapie, wie unter anderem Indikation, Kontraindikation, Wirkprinzip, Studienlage, Planung und Durchführung der Ersteinstellung sowie die Langzeitbetreuung. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die aktuell verordnungsfähigen Insulinpumpenmodelle und die dazugehörigen Infusionssets. Die Referenten berücksichtigen auch neue technische Devices auf dem Insulinpumpenmarkt.  Die Teilnehmer erhalten zudem Einblick in die sensorunterstützte Insulinpumpentherapie.

Inhalt

Schwerpunkte Modul I:

  • Grundlagen der Insulinpumpentherapie
  • Indikation und Kontraindikation
  • Pumpenmodelle und Insulinkatheter im Überblick
  • Vorgehensweise bei der Gutachtenerstellung
  • Ersteinstellung auf die Insulinpumpentherapie
  • Praxisbezogene Fallbeispiele - Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Das Basisseminar richtet sich an Diabetesberater/innen, welche bereits erfahren sind in der Durchführung von Einzel- und/oder Gruppen-Schulungen bei Menschen mit Typ 1 Diabetes.

Voraussetzungen/Hinweise

  • Diabetesassistenten/innen können bei der Anmeldung nicht berücksichtigt werden. Diabetesassistenten/innen KVN nehmen bitte vor der Anmeldung Kontakt mit uns auf.
  • Für die Teilnahme an den Online-Versionen des Seminars benötigen Sie einen Desktop-PC oder Laptop, Kamera und Mikrofon (eingebaut oder extern), ein Headset ist empfehlenswert, einen stabilen Internetzugang (empfohlene Übertragungsrate mind. 16 Mbit), einen ungestörten Arbeitsplatz ohne Zugang für Dritte (Datenschutz) sowie das Einverständnis zur Nutzung der eigenen E-Mail-Adresse zwecks Kommunikation.
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 24 Personen begrenzt.
  • Nach Abschluss von Modul I und II besteht die Möglichkeit, durch Ablegen von Seminarabschlussprüfungen ein Zertifikat zu erwerben, welches den/die Teilnehmer/in als „VDBD Zertifizierten Pumpentrainer“* ausweist. Für den Erwerb des Zertifikats ist es erforderlich, beide Prüfungen im Anschluss an die Module I und II zu bestehen. Die Freischaltung erfolgt jeweils zeitlich befristet nach der Teilnahme. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Seminarabschlussprüfungen unter häufig gestellte Fragen. *Wichtig: Das Zertifikat ersetzt nicht die technische Pumpeneinweisung durch die jeweiligen Pumpenhersteller.
  • Die Termine des Moduls I werden von zwei Referenten geleitet.
  • Weitere Termine sowie die Termine des Aufbauseminars "Modul II" in 2020 finden Sie in der Seminarübersicht.

Teilnahmegebühr

Das Seminar wird unterstützt von der DiaExpert GmbH. Sponsorencodes können beim regionalen Außendienst angefragt werden. Die Teilnahmegebühr ist vom Teilnehmer selbst zu tragen.

Online-Seminar

Online-Seminar

Folgeseminar für Absolventen dieses Moduls

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Theresia Godde
Dr. med. Winfried Keuthage
Melanie Lettmann

Seminarzeiten:
Tagesseminar von 10:00 - 17:00 Uhr (Münster)

Zertifizierungsnummer:
ZNR20190804

Zertifizierungspunkte: 10

Seminarübersicht