Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

VDBD Zertifizierter Insulinpumpen-Trainer - Modul II (19)

Expertenseminar

Termine

29.11.2019 - 30.11.2019 | Münster

Freie Plätze

Sponsoren Plätze

Beschreibung/Ziele

Das Seminar VDBD Zertifizierter Insulinpumpen-Trainer Modul II baut auf Modul I auf. Im Mittelpunkt des Expertenseminars steht die Bedienung verschiedener Insulinpumpenmodelle. Arbeitsaufgaben zu unterschiedlichen Themen (wie z.B. Ampullen- und Katheterwechsel, Programmierung einer Basalrate, Einstellen einer temporären Basalratenänderung) werden vergeben und in Kleingruppen gelöst. Jede/r Teilnehmer/in wird mittels Rotationsprinzip an mindestens vier verschiedenen Insulinpumpenmodellen trainieren.

Inhalt

    Das Seminar ist gekennzeichnet durch den unmittelbaren Praxisbezug und zahlreiche Patientenbeispiele. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/innen ist erwünscht und wird gefördert. 

    Schwerpunkte Modul II:

    • Praktisches Kennenlernen von mindestens vier verschiedenen Pumpenmodellen
    • Workshops im Rotationsprinzip zu den Themen Ampullen-, Katheter- und Podwechsel, Programmierung einer Basalrate, Einstellen einer temporären Basalratenänderung, Bolusrechner mit Vorschlagsfunktion, Bolusvarianten in Kleingruppen
    • Besonderheiten der Insulinpumpentherapie bei verschiedenen Personengruppen (Kinder und Jugendliche, Schwangere) und in besonderen Situationen (Ernährung, Sport, Reisen)

    Die Workshops werden konzipiert und geleitet von einem Team aus einem Diabetologen und Diabetesberatern/innen, welche seit Jahren in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis zusammenarbeiten.

    Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich an Diabetesberater/innen, die das Pumpentrainer-Modul I besucht haben und bereits erfahren sind in der Ersteinstellung sowie in der Langzeitbetreuung von Insulinpumpenträgern. 

    Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 24 Personen begrenzt.

    Voraussetzungen/Hinweise

    • Diabetesassistenten/innen können bei der Anmeldung nicht berücksichtigt werden. Diabetesassistenten/innen KVN nehmen bitte vor der Anmeldung Kontakt mit uns auf.
    • Die vorherige Teilnahme am Basisseminar ist verpflichtend.
    • Nach Abschluss des Seminars besteht die Möglichkeit,  durch Ablegen einer zusätzlichen Online-Prüfung ein Zertifikat zu erwerben, welches den/die Teilnehmer/in als „VDBD Zertifizierten Pumpentrainer“* ausweist. Für den Erwerb des Zertifikats ist es erforderlich, bereits erfolgreich an der Online-Fortbildung des Basisseminars teilgenommen zu haben. Die Freischaltung erfolgt jeweils zeitlich befristet nach der Teilnahme an den Seminaren. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Seminarabschlussprüfungen unter häufig gestellte Fragen. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig und kann durch die Teilnahme an dem SMS-Seminar ("Refresher") um weitere drei Jahre verlängert werden. *Wichtig: Das Zertifikat ersetzt nicht die technische Pumpeneinweisung durch die jeweiligen Pumpenhersteller.
    • Die Übernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu organisieren. Die Kosten sind nicht in der Teilnehmergebühr enthalten.

    Teilnahmegebühr

    Das Seminar wird unterstützt durch (in alphabetischer Reihenfolge):

    Insulet (keine Vergabe von Sponsorencodes)
    Medtronic (keine Vergabe von Sponsorencodes)
    Roche (keine Vergabe von Sponsorencodes)
    Ypsomed

    Sponsorencodes können beim jeweiligen regionalen Außendienst angefragt werden. Die Teilnahmegebühr ist vom Teilnehmer selbst zu tragen.

    Das Spenerhaus
    Hotel und Tagungszentrum
    Dominikanergasse 5
    60311 Frankfurt am Main

    Tel. 0049-69-21651410

    Anfahrt

    agora am Aasee
    Hotel + Tagungsort
    Bismarckallee 5
    48151 Münster

    Tel.: +49(0)251 48 42 6-0


    Anfahrt

    Seminar zur Erfüllung der Teilnahmevorraussetzungen

    • Plätze verfügbar

      Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
    • Plätze belegt

      Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
    • Alle Plätze vergeben

      Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

    Referenten

    Dr. med. Winfried Keuthage
    Steffen Lauckner
    Melanie Lettmann

    Seminarzeiten:
    Zwei-Tageseminar

    Zertifizierungsnummer:
    ZNR20185367

    Zertifizierungspunkte: 14

    Seminarübersicht