Zurück zur Übersicht  |  Häufig gestellte Fragen

VDBD Zertifizierter Insulinpumpen-Trainer - Modul II (21)

Expertenseminar

Termine

29.10.2021 - 30.10.2021 | Online - ausgebucht

Freie Plätze

Sponsoren Plätze

26.11.2021 - 27.11.2021 | Online - ausgebucht

Freie Plätze

Sponsoren Plätze

Beschreibung/Ziele

Das Seminar VDBD zertifizierter Insulinpumpen-Trainer Modul II baut auf Modul I dieser Seminarreihe auf. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Vorstellung aller aktuell verordnungsfähigen Insulinpumpenmodelle. Die Referenten demonstrieren die Funktionsweise ausgewählter Insulinpumpen und lösen selbst die Aufgaben zu unterschiedlichen Themen (wie z.B. Ampullen- und Katheterwechsel, Programmierung einer Basalrate, Einstellen einer temporären Basalratenänderung). Schwerpunktmäßig werden dabei verschiedene Insulinpumpenmodelle der Sponsoren gezeigt.

Inhalt

Das Seminar ist gekennzeichnet durch den unmittelbaren Praxisbezug. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/innen ist erwünscht und wird gefördert. 

  • Kennenlernen von mindestens vier verschiedenen Pumpenmodellen
  • Live-Demonstrationen der Referenten zu den Themen Ampullen-, Katheter- und Podwechsel, Programmierung einer Basalrate, Einstellen einer temporären Basalratenänderung, Bolusrechner mit Vorschlagfunktion, Bolusvarianten
  • Besonderheiten der Insulinpumpentherapie bei verschiedenen Personengruppen (Kinder und Jugendliche, Schwangere) und in besonderen Situationen (Ernährung, Sport, Reisen)
  •           Das Seminar wird konzipiert und geleitet von einem Team aus einem Diabetologen und Diabetesberatern/innen, die seit Jahren in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis zusammenarbeiten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Diabetesberater/innen, die das Pumpentrainer-Modul I besucht haben und bereits erfahren sind in der Ersteinstellung sowie in der Langzeitbetreuung von Insulinpumpenträgern. 

Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist je Termin im Online-Format auf 22 Personen und im Präsenz-Format auf  24 Personen begrenzt.

Hinweise/Voraussetzungen

  • Diabetesassistenten/innen können bei der Anmeldung nicht berücksichtigt werden. Diabetesassistenten/innen KVN nehmen bitte vor der Anmeldung Kontakt mit uns auf.
  • Das Seminar richtet sich an Diabetesberater/innen, die bereits erfahren sind in der Ersteinstellung sowie in der Langzeitbetreuung von Insulinpumpenträgern.
  • Die vorherige Teilnahme am Basisseminar ist verpflichtend.
  • Mit der Teilnahme an Modul I und Modul II und einer erfolgreichen Prüfung jeweils  im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit ein Zertifikat zu erwerben, das die Teilnehmenden als „VDBD zertifizierten Insulinpumpen-Trainer“* ausweist. Für den Erwerb des Zertifikats ist es erforderlich, beide Prüfungen (Multiple-Choice-Test) im Anschluss an die Module I und II zu bestehen. Die Freischaltung erfolgt jeweils zeitlich befristet nach der Teilnahme am Seminar. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Seminarabschlussprüfungen unter häufig gestellte Fragen. *Wichtig: Das Zertifikat ersetzt nicht die technische Pumpeneinweisung durch den jeweiligen Pumpenhersteller, der laut Gesetz dazu verpflichtet ist.
  • Im Falle des Präsenzformats ist die Übernachtung von den Teilnehmenden selbst zu organisieren. Die Kosten sind nicht in der Teilnehmergebühr enthalten.
  • Präsenzseminare werden 2021 mit einem Hygienekonzept entsprechend der geltenden Infektionsschutzbestimmungen umgesetzt. Teilnehmer an Präsenzseminaren verpflichten sich die Infektionsschutzmaßnahmen der VDBD AKADEMIE sowie des Veranstaltungsortes einzuhalten. Andernfalls ist eine Teilnahme ausgeschlossen.

Besonderheiten der Online-Version

  • Die TeilnehmerInnen sitzen zu Hause am eigenen Laptop bzw. Desktop-PC und verfolgen die Präsentation der Referenten online. Die Technik erlaubt den Wechsel zwischen verschiedenen Ansichten: Vortrag des Referenten als Video/Audio, Ansicht der Power-Point-Präsentation, Video verschiedener Pumpenmodelle und deren Display und Meeting/Diskussion aller Teilnehmer.
  • Das Seminar wird mit dem Videokonferenzsystem ZOOM umgesetzt. Weitere Informationen

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Online-Version des Seminars, das mit dem Videokonferenzsystem ZOOM umgesetzt wird, müssen Teilnehmer über folgende technische Ausstattung verfügen:

  • Laptop und/oder Desktop-PC (Windows, Apple oder Linux, nicht ausreichend sind Tablet oder Smartphone
  • Kamera und Mikrofon (eingebaut oder extern)
  • Internetzugang (empfohlene Übertragungsrate mind. 16 Mbit)
  • E-Mail-Adresse und Einverständnis zur Nutzung der E-Mail-Adresse zur Kommunikation
  • Ungestörter Arbeitsplatz ohne Zugang für Dritte während der gesamten Seminarzeit (aus Datenschutzgründen)
  • Sinnvoll, aber nicht obligatorisch, ist die Erreichbarkeit per Telefon sowie die parallele Nutzung von zwei Laptops und/oder Desktop-PC (Windows, Apple oder Linux).

Außerdem erklären sich die Teilnehmenden nach Buchung des Online-Seminars mit einer gesondert abzugebenden Einverständniserklärung gegenüber VDBD AKADEMIE zur Nutzung von ZOOM  einverstanden.

Teilnahmegebühr

Das Seminar wird unterstützt durch (in alphabetischer Reihenfolge):

Insulet Germany GmbH (keine Vergabe von Sponsorencodes)
Medtronic GmbH (keine Vergabe von Sponsorencodes)
Roche Diabetes Care Deutschland GmbH (keine Vergabe von Sponsorencodes)
VitalAire GmbH (keine Vergabe von Sponsorencodes)
Ypsomed GmbH (Vergabe von 3 Sponsorencodes je Veranstaltung)

Sponsorencodes können beim jeweiligen regionalen Außendienst angefragt werden. Die Teilnahmegebühr ist von der/dem Teilnehmer/in selbst zu tragen.

Online-Seminar

Online-Seminar

Seminar zur Erfüllung der Teilnahmevorraussetzungen

  • Plätze verfügbar

    Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.
  • Plätze belegt

    Sie können sich in die Infoliste eintragen und werden benachrichtigt, sobald Plätze frei werden.
  • Alle Plätze vergeben

    Das Seminar ist vollständig ausgebucht.

Referenten

Theresia Godde
Dr. med. Winfried Keuthage
Steffen Lauckner
Anastasia Tarassenko

Seminarzeiten:
Zwei-Tagesseminar

Zertifizierungsnummer:
ZNR20200816

Zertifizierungspunkte: 17

Seminarübersicht